Artikel mit Video-Inhalten Menowin Fröhlich: Biografie bald als Hörbuch?

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 19. Juli 2011 in der Kategorie: Musik Stars

Obwohl er derzeit eine Reststrafe im Gefängnis absitzt, gibt es immer wieder Neuigkeiten von Menowin Fröhlich. Der DSDS-Zweite aus dem vergangenen Jahr veröffentlichte vor einigen Wochen seine Biografie mit dem Titel “Ich musste verlieren, um zu gewinnen”. Bei “Deutschland sucht den Superstar” als Zweitplatzierter ausgeschieden, hatte er dennoch eine Vielzahl an Fans hinter sich und veröffentlichte nach langem Hin und Her sogar eine erste Single. Doch dann musste Menowin Fröhlich zurück ins Gefängnis, aus dem er zuvor erst kurz vor seiner DSDS-Teilnahme entlassen wurde. In seiner Biografie erzählt Menowin von seinem Leben, will zeigen, wie der “echte” Menowin ist und das Bild, das in der Presse von ihm gezeichnet wurde, richtig stellen.

Die Idee, die Geschichte seines Lebens aufzuschreiben, stammt nicht von Menowin selbst. Doch er nutzte die Anfrage des Verlags als Möglichkeit, sich so zu zeigen, wie er wirklich ist. Mit Hilfe eines Ghostwriters erzählt die Biografie Menowins Leben, wie er es erzählt hat. Obwohl der Sänger zu dem Zeitpunkt bereits im Gefängnis saß, klappte die Zusammenarbeit gut und das Ergebnis kann nun jeder selbst lesen. Sobald er die Möglichkeit hat, es aufzunehmen, will Menowin Fröhlich seine Biografie auch als Hörbuch herausbringen. Als Sänger ist es schließlich seine Stimme, die im Vordergrund steht und mit der er in Zukunft Erfolg haben möchte.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

15 Kommentare zu “Menowin Fröhlich: Biografie bald als Hörbuch?”


  1. Hillu Sch.No Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 11:03

    Bei der Gelegenheit könnte er auch gleich die Lüge von der sog. Kopfnuss berichtigen und um Entschuldigung bitte. Sonst könnte es so aussehen, als habe er sich vor Gericht nur deshalb bei Werner entschuldigt, um bei den Richtern zu schleimen.



  2. ella f.No Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 11:46

    ein gibt ein schlüsselwort bei menowin und dankenswerterweise steht es auch in der überschrift hier: BALD … bald kommt er raus, bald macht er konzerte, bald kommt single nr.2, bald kommt das hörbuch, bald lernt er singen und tanzen … halt, die letzte behauptung glaubt er schon eingelöst zu haben. ;-)



  3. BlumeNo Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 13:41

    Vielleicht wird bald Menowin ein Hörbuch heraus bringen.Single und Biografie sind erschienen. Wann bald oder später ist das so wichtig!Sollte man sich da so fest beissen!



  4. ella f.No Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 14:21

    @blume : am hörbuch seid ihr schuld. warum habt ihr nur ständig erzählen müssen, dass ihr fans seiner stimme seid und dass ihm die bleibt, egal was passiert. jetzt ist jeder fan in der pflicht, mindestens 10 exemplare des hörbuchs zu kaufen und wieder das gesamte umfeld damit zwangsweise zu beglücken. jeder fan kauft sich einen mp3-player, wenn er noch nicht hat, und konsumiert die “biografie” in endlosschleife. gehirnwäsche pur. obwohl, wie soll man etwas waschen, was man längst nicht mehr hat.



  5. BlumeNo Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 17:42

    ella f

    gehirnwäsche pur. obwohl, wie soll man etwas waschen, was man längst nicht mehr hat.

    Vielleicht könntest Du dir deine eigenen Worte mal zu Herzen nehmen.
    Ich fühle mich nicht angesprochen.Treffe meine Entscheidungen selber.



  6. ella f.No Gravatar schreibt:
    19. Juli, 2011 um 19:17

    @blume “Ich fühle mich nicht angesprochen” — offenbar doch



  7. BlumeNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 00:04

    ella f
    Habe freundlicher Weise auf Deinen Kommentar an mich gerichtet geantwortet. Mehr nicht.



  8. MarinaNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 07:34

    Wie man sich nur so blöd aufführen kann @ ella f !!!

    Jedem des seine! Leben und leben lassen, kennst du???

    Du magst ihn nicht, andere wieder schon! Also spar dir doch deine Beleidigungen! Das ist sehr unangebracht!!!



  9. ella f.No Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 08:11

    @marina

    hab ich bestritten, dass menowin zu dir oder blume passt?

    den gebrauch des satzes “jedem das seine” solltest du allerdings überdenken. der hat einen kontext…



  10. JustusNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 08:21

    Das Hörbuch finde ich gut, ann kommen die meisten HCFs auch endlich in den Genuß dieses Meisterwerks :-)



  11. elfiNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 17:26

    justus und ella,
    ich verstehe ja eure freude über ein mögliches hörbuch. natürlich müsst ihr uns nicht berichten wenn ihr es euch angeschafft habt und lauschend menowins tolle stimme folgt.
    bestimmt sitzt ihr auch vor euerem player und seine cd läuft rauf und runter. nur, dass dieser jetzt heiß gelaufen ist, dafür macht bitte nicht menowin verantwortlich…. ha ha ha
    viel spaß hier noch …. ich freue mich immer über leute, die hier posten und sich angeblich nicht für menowin hasso fröhlich und seine stimme interessieren…. zwinker
    jaaa ihr hebt die faust für meno…. sehr gut



  12. Hubert MoczygembaNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 19:46

    einige VERBREITEN HAß und UNRUHE mit GENUß !! und lassen sich von VERURTEILEN und KLISCHEES LEITEN. Aber MENOWIN und wir FANS können garantiert auch damit LEBEN. ES ist toll dass MENSCHEN mit HERZ gibt die an MENO glauben. MENOWIN ich bin IMMER an deine SEITE. UND NICHTS LIEBER ALS DEINE STIMME ZU HÖREN…….



  13. maggyNo Gravatar schreibt:
    20. Juli, 2011 um 21:47

    du bist ne ganz lustige *gröhl* statt zwinker hättest du “hihi” schreiben müssen *gröhl*

    das mit der ironie solltest du noch üben.

    wäre es nicht besser gewesen, buch und hörbuch gleichzeitig zu veröffentlichen? dann hätten die fans, die sich das buch vorlesen lassen mussten, gleich das hörbuch kaufen können.

    ein richtiger renner wird das hörbuch nicht werden, wenn ich mir die reaktion auf der mimo-seite angucke. das xxl-poster von meno hat größeren zuspruch.

    da soll der arme meno sich mit vorlesen quälen und die fans brechen nicht in besinnungslosen jubel aus. wenn ich mir vorstelle, wieviele stunden meno-arbeit das vorlesen ist. gerade für jemand, der im lesen nicht so wirklich geübt ist.



  14. ella f.No Gravatar schreibt:
    21. Juli, 2011 um 06:35

    elfi, ich muss zugeben, dass ich mich noch mehr über die nachricht gefreut habe, dass menowins verlag eine ganze hörbuch-reihe plant. menowin ist nicht nur ein einmalige tänzer. vor allem seine stimme. die nur für gesang zu benutzen wäre ein skandal besitzt ausdruck. deshalb wird menowin grosse werke der weltliteratur lesen, nicht nur sein eigenes. beginnen soll die reihe mit dostojewskis schuld und sühne. die verlegerin hat durch ihren umgang mit menowin fans erkannt, wie wichtig es es, gerade bildungsfernen schichten die meisterwerke der literatur näher zu bringen. insofern finde ich das konzept rundrum lobenswert.



  15. ManjaNo Gravatar schreibt:
    24. Juli, 2011 um 11:01

    Die Verlegerin will noch schnell einige Euros mit Menowin machen
    Auch sie merkt das es vorbei mit Menowin ist und die restlichen Fans lassen sich ja so gerne das Geld aus der Tasche ziehen



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: