Artikel mit Video-Inhalten Pietro Lombardi: Kein ARD-Boykott des DSDS-Siegers

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 23. Mai 2011 in der Kategorie: Musik Stars

Von “Meinungsdiktat” und “Zwangsgebühren” sprach Dieter Bohlen in der vergangenen Woche, als es darum ging, dass “Call My Name”, der Song der DSDS-Finalisten Pietro Lombardi und Sarah Engels, kaum im öffentlich-rechtlichen Radio zu hören ist. Schnell war von einem Boykott die Rede, ein Vorwurf, den die ARD jedoch rasch zurückwies. Obwohl beide Versionen des DSDS-Gewinnersongs absolute Chartstürmer sind, laufen sie bei ARD-Sendern nur selten.

Dass von einem Boykott jedoch keine Rede sein kann, bewies die gestrige Folge der ARD-Serie “Lindenstraße“. Dort war Pietro Lombardis Song in einer Szene zu hören – im Radio. Man könnte mutmaßen, dass es sich dabei um eine geschickte Reaktion auf die Boykott-Vorwürfe handelt. Klar ist jedoch, dass die DSDS-Gewinner im Moment enorm erfolgreich sind. Da spielt es nur eine kleine Rolle, ob “Call My Name” im öffentlich-rechtlichen Radio rauf und runter läuft oder nicht.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Ein Kommentar zu “Pietro Lombardi: Kein ARD-Boykott des DSDS-Siegers”


  1. gerlindeNo Gravatar schreibt:
    25. Mai, 2011 um 09:01

    das sind keine superstars sondern rtl-stars. zum glück bleibt mir der müll erspart, wenn ich einen bogen um rtl mache. ich finde es schon schlimm genug, wenn dir öffentlich rechlichen den popotitan bohlen zu talkshows einladen.

    die volksmusik-fuzzis klagen auch nicht darüber, dass sie bei rtl nicht vorkommen.

    ich finde, das grundrecht auf dsds- und bohlen-freie zonen muss unbedingt verteidigt werden.



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: