Artikel mit Video-Inhalten Anna Carina Woitschak: “Ich hasse Sarah nicht!”

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 1. März 2011 in der Kategorie: TV-Stars

Vergangenen Samstag wurde Sarah Engels von den Zuschauern der beliebten Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar” (20.15 Uhr, RTL) nach Hause geschickt. Die 18-Jährige performte besser als die meisten anderen Kandidaten. Von der Jury gelobt, von den Zuschauern als “DSDS”-Zicke abgestempelt, verließ sie unter Tränen die Bühne. Der Grund für ihren frühen Ausstieg könnte der Streit zwischen ihr und ihrer Mitstreiterin Anna Carina Woitschak gewesen sein. Anna Carina sagte in einem Einspieler, der während der Show gezeigt wurde, dass Sarah arrogant sei. Sie ging sogar soweit und sprach von Hass.

In einem Interview mit dem “Kölner Express” kommen jetzt ganz neue Tatsachen ans Licht. Anna Carina macht RTL schwere Vorwürfe. Der Einspieler sei manipuliert. “Das wurde alles ganz falsch zusammengeschnitten. Ich habe nie gesagt, dass ich Sarah hasse – sondern im Gegenteil: Ich hasse Sarah Engels nicht. Das habe ich gesagt. Aber RTL hat das dann so zusammengeschnitten, weil es für die Sendung gut wirkt.” Es ist nicht das erste Mal, dass dem Sender solche Unterstellungen gemacht werden.

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Ein Kommentar zu “Anna Carina Woitschak: “Ich hasse Sarah nicht!””


  1. Markus M.No Gravatar schreibt:
    1. März, 2011 um 15:33

    DSDS ist eine traurige Veranstaltung, in der es nicht um interessante Gesangstalente geht, sondern nur um die Frage:

    Wem und in welcher Reihenfolge kann man (=RTL) die beste Schmuddelgeschichte andichten?

    Wenn sich Medien-Profis im RTL-Dschungel darauf einlassen und dafür viel Geld kassieren, ist das OK. Wenn RTL sowas aber mit unerfahrenen Achtzehnjährigen veranstaltet und dabei auch noch Zitate fälscht, sollten derlei Fälle nicht so glimpflich abgehen wie beim Dr. Guttenberg.
    Wo ist der erste Staatsanwalt?



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: