Artikel mit Video-Inhalten DSDS-Kandidat Ardian Bujupi: “RTL braucht einen bösen Macho”

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 21. Februar 2011 in der Kategorie: Hollywood Stars

Am Samstagabend gab es bei “Deutschland sucht den Superstar” (samstags 20.15 Uhr, RTL) schon das erste Drama. Während der Show wurde ein Film eingespielt, der den Kandidaten Ardian Bujupi in ein schlechtes Licht rückte. Seine Kolleginnen beschwerten sich darüber, dass Ardian ein Macho mit Starallüren sei. Während eines Streites um die Fernbedienung sei er beleidigend geworden. Der 19-Jährige entschuldigte sich live vor einem Millionenpublikum, trotzdem ist er sauer auf RTL. In einem Interview mit “Express.de” sagte er, dass sie ihn absichtlich als Rüpel darstellen.

“So was hat es hier noch nicht gegeben. RTL hat mich blamiert.”, so der Sänger. Seiner Meinung nach hat man die ganze Sache hochgespielt und aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. “Ich habe den Streit nicht als so groß empfunden, RTL hat das so dargestellt, weil sie einen bösen Macho brauchten. Deshalb wurde ich in dieses Licht gerückt.” Geschadet hat es ihm nicht. Seine Fans stehen nach wie vor hinter ihm.

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: