Artikel mit Video-Inhalten Justin Bieber: So fies können seine Fans sein

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 15. Februar 2011 in der Kategorie: Musik Stars

Justin Bieber_Esperanza Spalding

Justin Biebers Fans sind wütend auf Esperanza Spalding

Justin Biebers Fans haben übers Internet die Musikerin Esperanza Spalding angegriffen. Unter anderem wurde ihre “Wikipedia”-Seite verunstaltet. Auf “twitter” und “Facebook” wurde sie teilweise beleidigt und beschimpft. Der Grund dafür ist, dass sie am Sonntag den Grammy als beste Newcomerin gewann. Genau in dieser Kategorie war Justin Bieber ebenfalls nominiert und ging leer aus. Die Wut der Bieber-Anhänger kann einem richtig Angst machen. Das weiß auch Selena Gomez. Nachdem sie zusammen mit dem 16-Jährigen turtelnd auf einer Yacht gesehen wurde, bekam sie sogar Morddrohungen.

Justin selbst ist zwar enttäuscht keinen Grammy gewonnen zu haben, trotzdem blieb der Teeniestar gelassen und gratulierte Esperanza Spalding. Wie “MTV” berichtet sagte er in einem Interview folgendes: “Ich hatte keine Ahnung, was passieren würde. Ich habe die letzten paar Jahre wirklich hart gearbeitet. Ich werde nicht lügen: Ich war enttäuscht. Aber ich komme nächstes Jahr wieder hierher und wir werden ein paar mit nach Hause nehmen. Ich will noch härter als letztes Jahr arbeiten. Das wird schwer, aber ich werde es versuchen. Bieber-Fans, seid nicht wütend. Seid glücklich!” Bilder von den Grammys 2011 gibt es in unserer Galerie!

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

2 Kommentare zu “Justin Bieber: So fies können seine Fans sein”


  1. Lisa RolleNo Gravatar schreibt:
    15. Februar, 2011 um 16:48

    Richtig so….die kennt doch keine Sau. Außerdem hat es Biebs vieeeeel mehr verdient, er ist der einzige der es verdient hat einen Grammy zu bekommen und keine oder kein anderer. Finde ich cool wenn die amerikanischen Fans da so cool rauf sind und die gleich runtermachen, ich sehe das genauso. Ich bin auch ein wirklich großer Bieber- Fan und hatte damit gerrechnet das er seine 2 Preise mit nach Hause nimmt, ne stattdessen bekommen die irgendwelche Deppen die eh nieeemals so berrühmt werden wie Jus. Die können sich alle verpissen und Jus seine wohl verdienten Preise geben. Ach und nochwas soo toll war der Auftritt von Gaga garnicht, im Gegenteil der war schrecklich. JB, Usher & Jaden ihrer war vieeeel schöner. Vieeeel besser .<333



  2. MarciNo Gravatar schreibt:
    17. Februar, 2011 um 23:37

    Ich finde es super, das die Grammys nach Leistung und nicht nach Bekanntheitsgrad vergeben werden.
    Esperanza ist eine super Künstlerin mit gut produzierter Musik. Teenie-Trash a la Justin Bieber konnte sich dieses Jahr (zum Glück) in keiner Kategorie durchsetzen.. ich war richtig erleichtert als die Grammys vorbei waren und Bieber leer ausging. Wenigstens eine Award-Show bleibt bei Sinnen ;)



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: