Artikel mit Video-Inhalten Harry-Potter-Star Tom Felton ist trotz Reichtum unglücklich

Von Lisa S. - Events & more

am 30. Oktober 2010 in der Kategorie: Junges Hollywood

Tom Felton

Tom Felton spricht von einer "beraubten Kindheit"

Nach zehn Jahren sind die Dreharbeiten zu den “Harry-Potter”-Filmen abgeschlossen. Hauptdarsteller Daniel Radcliffe sagte in einem Interview, dass er sogar weinen musste, als er den letzten Trailer sah. Doch nicht nur für ihn waren die letzten Jahre ausschlaggebend, sondern eigentlich für alle jungen Schauspieler. Tom Felton, der die Rolle des Gegenspielers ,Draco Malfoy, besetzte, sagte jetzt in einem Interview, dass die Arbeit an den Filmen ihm die Kindheit geraubt hätte.

Er durfte weder seine eigene Haarfarbe behalten, noch sich sonnen. Um den fiesen Draco zu ähneln, musste er schon in jungen Jahren seine eigenen Wünsche in den Hintergrund stellen. Er hätte auch nie Zeit gehabt sich anderen Projekten zu widmen. Jetzt wo alles vorbei ist, muss er sich neue Rollen an Land ziehen. Der 23-Jährige wird sich allerdings auch ohne neue Projekte eine Zeit lang über Wasser halten können. Schließlich darf man nicht vergessen, dass er in den letzten Jahren durch die “Harry-Potter”-Filme Millionen gemacht hat.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: