Artikel mit Video-Inhalten Rihanna: Ihr neues Tattoo war ein Fehler

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 16. August 2010 in der Kategorie: Musik Stars

Man sieht es ihr auf den ersten Blick nicht an, da ihre Tätowierungen eher klein und unauffällig sind, doch Rihanna mutiert langsam aber sicher zu einer echten Tattoo-Liebhaberin. Ihr neuestes Kunstwerk ist auf Französisch. “Rebelle fleur” ließ sich die Sängerin in geschwungenen Buchstaben am Hals stechen. Ihr Tattoo, das so viel wie “rebellische Blume” heißen soll, hat aber einen schwerwiegenden grammatikalischen Fehler.

Richtig wäre “fleur rebelle”, denn im Französischen steht das Adjektiv bekanntlich hinter dem Nomen. Sie ist aber nicht der einzige Star, der zum Opfer von Rechtschreib-und Grammatikfehlern wurde. Schauspielerin Hayden Panettiere etwa ließ sich im vergangenen Jahr «Vivere senza rimipianti» (“Leben ohne Reue”) auf den Rücken stechen. Allerdings heisst «Reue» auf Italienisch “rimpianti”. Andere Promis sind vorsichtiger mit ihren Tattoos. Sie bevorzugen statt Schriftzügen ganz einfach Symbole. So sind zumindest Schreibfehler ausgeschlossen.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: