Artikel mit Video-Inhalten Menowin Fröhlich: Er hat seine Niederlage noch nicht überwunden

Von Achim Werbach - Reporter Topmodels & Musik Stars

am 4. Mai 2010 in der Kategorie: Musik Stars

Für Menowin Fröhlich war es ein harter Schlag, als in der Finalshow der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” verkündet wurde, dass sein Konkurrent Mehrzad Marashi der neue Superstar ist. Damit hatte Menowin überhaupt nicht gerechnet und konnte die Entscheidung nicht fassen. Seine Fans reagierten ebenso verständnislos darauf und gingen sogar auf die Straße, um ihre Solidarität mit Menowin zu beweisen. Doch obwohl er offiziell “nur” Zweiter geworden ist, fühlt sich der 22-Jährige wie ein Superstar und zeigt das auch bei jedem öffentlichen Auftritt.

Jetzt sorgte er für Schlagzeilen, weil er auf einer Messe in Darmstadt “seinen” Song “Don’t Believe” performte. Dabei darf er mit dem Hit aus der Feder von Dieter Bohlen überhaupt nicht auftreten, da es das Lied des DSDS-Siegers Mehrzad Marashi ist. Doch damit nicht genug: Menowin konnte es sich auch nicht verkneifen, sich vor den Fans über den Heiratsantrag, den sein Konkurrent seiner Freundin im Halbfinale machte, lustig zu machen. Nur dumm, dass jemand den Auftritt des DSDS-Zweiten gefilmt und ins Internet gestellt hat. Scheinbar hat Menowin Fröhlich immer noch nicht überwunden, dass er nicht zum Superstar gekürt wurde. Jetzt bleibt abzuwarten, ob er bald mit eigenen Songs Erfolg haben wird.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

30 Kommentare zu “Menowin Fröhlich: Er hat seine Niederlage noch nicht überwunden”


  1. ellerNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:17

    wenn ich so ein scheiß lese geht mir die Hutschnur hoch. Er durfte das ansingen weil der Volker Neumüller dabei war in Darmstadt sonst hätte er das nicht gemacht. Aber immer schön gegen Menowin.



  2. ChristineNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:30

    omg…da darf ich sicher auch kein Liedchen mehr auf offener Strasse trällern…

    Im Ernst…wenn man sich das Filmchen ansieht,sieht man das er das Lied nur ansingt-ausserdem war das kein sogenannter Auftritt.
    Ich bin kein Menowin Fan-aber das alles was er tut so hochgeschaukelt wird,ist schon lächerlich!Habt ihr keine interessanteren Themen?



  3. MusiqSouLChiLdNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:30

    blöd nur,dass das ganze kein auftritt sondern eine gesangseinlage war ;)
    scheisse,wenn man das nicht auf dem video erkennen kann,oder???



  4. gaberleNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:39

    Ein schönes Foto, aber der Beitrag ist meiner Meinung nach realitätsfern. Zu einem Auftritt gehört doch eigentlich immer eine Bühne. Ich kann in dem Video weit und breit keine Bühne sehen und ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendjemandem verboten sein kann, auf einem privaten Ausflug ein Liedchen vor sich hinzuträllern.
    Wegen der Geschichte mit der Hochzeit: Menowin hat während DSDS so einige Giftpfeile von seinem Konkurrenten und dessen Gefolge ohne Murren eingesteckt. Diese Anmerkung wegen der Hochzeit ist verglichen damit ein wirklich klitzekleines Scherzchen. Wie man sich darüber echauffieren kann, entzieht sich meinem Verständnis.



  5. sabineNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:42

    Ob er sich wie ein Superstar fühlt oder nicht, dass kann ja nur selbst wissen.
    Auf jeden Fall hat er eine außergewöhliche Stimme, die einfach wundervoll klingt.Hoffentlich hört man bald noch mehr von ihm.



  6. RennpferdNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:44

    Meine Güte, muss der Neid der Menschen und Medien auf einen talentierten Ausnahmekünstler groß sein!!!! Langsam wird es wirklich albern! Man sollte sich wohl eher fragen, ob der arme Mehrzad mit seinem angeblich einzigen Heiratsantrag nicht eher Sympathien erschleichen wollte…. Das interessiert komischerweise keine Medien…. Merkwürdig!



  7. menolooseNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:46

    da hat nich der meno gesungen dat war der merschatt . meno hadd nur den mund uff und zu gemacht – und ooch dat war schon zuviel für ihn



  8. SvenjaNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:48

    Ich muss den anderen zustimmen;
    Wie kann man das Ganze so hochschaukeln?
    ‘Er hat sich nicht mit der Niederlage abgefunden’.
    Der Autor hätte sich das Filmchen mal lieber ansehen sollen, Menowin stand zwischen Menschen und hat den Refrain für ein paar Sekunden angestimmt. AUFRTITT! So ein Schwachsinn.
    Vielleicht mal etwas besser recherchieren bevor man zu allem seinen Senf zu tun muss.



  9. SulaNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:50

    Bitte recherchiert sorgfälltiger! Wenn ihr schon so einen Bericht schreibt,dann schreibt auch alles.Ein männlicher Fan hat Menowin eine Rose geschenkt und darauf hat Menowin gefragt ob er ihn heiraten wolle.Das hatte überhaupt nichts mit Mehrzad zu tun.Es war ein Spaß mit Fans.Es gibt zwei Videos schaut euch beide an und dann werdet Ihr es sehen.Solche Berichte nerven und dienen nur zwei Angelegenheiten..Menowin wieder zu denunzieren und den Streit zwischen den Fans wieder richtig zu schüren!Ich persönlich wünsche mir mehr Toleranz und Fairness Menowin gegenüber.



  10. josNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:53

    Toll, Achim, dieser Blog ist aber Jahrhunderte hinterher.
    Nicht nur laut seiner eigenen Aussage sondern auch aus faktischen Gründen ist Menowin inzwischen sogar eher froh, dass er den Siegerplatz 2 inne hat.
    Richtig, er durfte den Titel singen.
    Aber dies ist wohl bis zu diesem Blog noch nicht vorgedrungen.
    Darfs ein Klickchen mehr sein. Mit solchen Meldungen erreicht man nix mehr. Die Werbung dieses Blogs blockiert automatisch mein NoScript und auch der Blogzähler geht so für dich nicht hoch.



  11. CarminaNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:54

    Wirlich armselig und lächerlich, wie aus jedem Floh ein Elefanten gemacht wird!!! Ja darf denn der Menowin Fröhlich keine Bewegung mehr machen, kein Kommentar oder Meinung zu gestellten Fragen abgeben ohne dass gleich das Haar in der Suppe gesucht wird??? Schon an diesem Beispiel kann jeder, auch der Dümmste mitkriegen wie gelogen wird, falsche Informationen verbreitet werden und anderen das Image geschädigt wird!!! Jetzt soll aber Schluß sein damit!!! Keiner hat mehr das geringste Interesse an euren Lügen und Verleumdungen!!! Lernt einen ordentlichen Beruf und geht arbeiten, denn Journalismus ist das nicht und davon habt ihr auch keinen Schimmer!!!!
    Ach, übrigens versucht euch doch mal mit dem Thema: Mehrzad der Kiffer, Dealer und, und…zu beschäftigen!!! Vielleicht schafft einer von euch Licht ins Dunkle zu bringen!!! Der sogenannte Saubermann schweigt ja wie ein Grab, dabei isr er seinen Fans eine Erklärung schuldig!!!!
    Der Sänger mit der besseren Stimme und dem großen Talent ist ganz klar: MENOWIN FRÖHLICH!!!!!



  12. Sabsii_Loves MenoNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:59

    Ich finde es auch echt sch****, dass man immer so was über Meno schreiben muss.
    Ist es denn so schlimm, wenn er den song ,,Don’t believe” mal kurz singt!?
    Ich meine, 1. seine Fans wollten das und er hat es für die gesungen, 2. Volker war dabei und 3. Wenn das wirklich so schlimm ist ja, dann dürfte ja wohl niemand irgenteinen Song von jemand anderes singen.
    Hallo, das ist doch bescheuert.
    Ich find’s süß dass Menowin den Song gesungen hat, als seine Fans sich das gewünscht haben.:)



  13. carloNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 14:59

    So ein Quatsch, das nervt langsam, Menowin hat das Lied privat gesungen und es wurde von Fans aufgenommen und ins Netz gestellt, ich werde ja auch nicht angeprangert, wenn ich auf dem Jahrmarkt ein Liedchen von Mike Jackson singe. Das tut schon langsam weh, was da ständig negativ geschrieben wird



  14. guffiNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:06

    Hier können alle unterschreiben, die wollen, dass Menowin Fröhlich mit einer Rakete in die Sonne geschossen wird. Der Link zur Petition wird ca. einmal wöchentlich zur NASA weitergeleitet.

    http://petitionen.com/p/menowin-in-die-sonne-wir-wollen-nicht-langer-warten



  15. SandyNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:08

    Meine Güte wie kann man das so hochschaukeln.Er ist den bitten seier Fans nachgekommen und hat es kurz Angesungen.Wo liegt da die Strafttat oder der Vorwurf?
    Das was weder ein Auftritt noch hat er ihm den Song geklaut.Er hat ihn lediglich kurz angesungen mehr nicht.Ich kann mir den clip von Ihm ja auch bei Clipfish Stundenlang ansehen und wenn es da geht warum darf er den nicht anstimmen?
    Und der kleine Scherz in MM richtung war Lustig und ich denke auch nicht das Herr Marashi daran sterben wird!

    Man kann es auch Übertreiben mit dem Hochschaukeln von Infos



  16. fairyarya84No Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:11

    Auftritt?! Seit wann dauert ein “Autritt” nur ein paar Sekunden? Oder ist es jetzt jedem verboten ein Liedchen auf der Straße zu trällern?! Hier wird ganz klar aus ner Mücke nen Elefant gemacht, man kann es auch übertreiben.



  17. LolaNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:17

    Ich wüsste gerne mal wer so eine scheisse verfasst..So eine Kacke zu labern finde ich hundert mal schlimmer als 3 zeilen von dont believe zu singen. Menowin dies Menowin das…der Junge tut mir leid



  18. MargitNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:33

    Boar..ich bekomme so ein Hals wenn ich sowas lese!
    Könnt ihr mal Bitte aufhören, alles auseinander zu plücken was mit Menowin zu tun hat? Mensch, er kann einem wirklich leid tun..
    So ein Käse was ihr verzapft bzw. schreibt. Erstens hat Menowin lediglich den Song nicht komplett gesungen, sondern hat ihn wenn es hochkommt 10-15 Sekunden angesungen! ANGESUNGEN!!! Nicht mehr und nicht weniger.
    Herr lass Hirn regnen, für die, die so ein Schmarrn schreiben und sich jedesmal was anderes überlegen, nur um Ihm eins auszuwischen, Ihn immmer in ein Bild reinstecken, wo man ihn Stück für Stück, kaputt machen will. Grausam nenne ich sowas! Und mal ehrlich..seine Gefühlten 10 Sekunden Gesang, haben mich mehr berührt, als bei einem gewissen anderen Herrn..dem ich aber auch alles Gute wünsche.



  19. SweetJacky007No Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 15:57

    man man man,er durfte denn volker war auch dabei und meinte zu ihm:alle mal ein bisschen leiser jetzt,menowin singt dont believe

    http://www.youtube.com/watch?v=AzYbYHcCe9U



  20. JasonNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:06

    Nur so zur Info..Ich war dabei!und es ist nicht so wie ihr es sagt….das mit der Rose ist korrekt und auch das Volker dabei war!Kann denn heute jeder Müll schreiben??!?!Was hat denn der Müll noch mit Journalismus zu tun??So ein Kindergarten….ich bin weder MM Fan noch Menowin , aber diese Lügen , nur damit man paar Leser auf die Seite lockt , ist doch mehr als unterste Schublade!!!



  21. janineNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:15

    ich bin menowin fan, und ich finde es lächerlich. es wird total überbewertet. er hat doch nur kurz das lied angesungen.
    kein grund zur aufregung.
    schade dass ihr keine interessanteren themen habt. sehr sehr schade.
    und außerdem finde ich das dieses lied viel besser zu menowin passt also zu diesem “saubermann :D :D” mehrzad. menowin könnte es ruhig öfter singen, hat viel mehr gefühl und power in der stimme.

    schönen tag noch…



  22. HeikeNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:24

    Menowin macht alles richtig. Soviel Wirbel um einen DSDS Kanditaten gab es definitiv noch nie. Ständig in der Presse und doch nicht wirklich skandalös, aber irgendwie provokant – einfach genial! Super Marketingstrategie – da kann man sicher sein, dass er einen Erfolg geniessen wird der bislang von den anderen Kanditaten nur in ihren künsten Träumen vorkamen. Nicht nur dass Menowin ein wahnsinns Künstler und Sänger ist – nein er weiß wieweit er sich bei manchen Dingen aus dem Fenster lehnen darf ohne von vorbeifliegenden Wattebäuschchen verletzt zu werden. Menowin Fröhlich – ich zolle dir hiermit meinen ehrlichen Respekt.
    Bin aus der Veranstaltungsbranche – bischen kenne ich mich aus.



  23. janineNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:24

    und nur zur information, damit ihr noch mehr zu berichten habt: mehrzad ist seit anfang 2009 verlobt.



  24. BeneNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:25

    Alleine die Überschrift ist ja wohl der Kracher, wenn er das Lied von Mehrzad in der Stadt vor sich hin trällert und einen kleinen Ausschnitt singt, hat er das noch nicht überwunden? Der Verfasser hat echt Fantasie, die aber in einem Artikel mit Fakten verbunden sein sollte…völliger Unsinn der Kram hier. Kann man echt als garnichts bezeichnen diesen Text einfach sinnlos daher geschrieben.



  25. antiiNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 16:36

    oh gott dieser artikel ist an lächerlichkeit kaum zu überbieten

    er hat mehrzads song kurz angesungen die welt wird untergehen …xDD

    ich würde jetzt zwar gerne eine konstruktive kritik hier lassen, aber diese würde wahrscheinlich wieder falsch interpretiert werden, daher könnt ihr einfach mal selbt sehen
    wie beliebt mehrzad wirklich ist

    watch:



  26. goniNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 17:08

    was soll der scheiß echt,, 5 sekunden nennt man dann das auftritt oder was kein mensch kann das verstehen,,, das ist vollkommend sinnlos.punkt



  27. AlexandraNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 17:56

    Haha.Das ist ja mal der absolute Kracher.Er hat seine Niederlange nicht abgefunden weil er den Song gesungen hat?!Das ist ja echt der Hammer.ich frage mich,warum die Meldungen das Mehrzad angeblich Drogen nehmen soll,nicht in den Medien war..Das hat niemanden interessiert,aber wenn Menowin auf dem Foto/Video zu sehen wäre,dann wären die Medien voll damit.Das wäre ein RIIIESEN Skandal.Wieso denn immer Menowin?!Lasst ihn dich endlich mal in Ruhe.Nächstes mal steht er in den Medien weil er 2 Tage lang den selben Pullover anhatte,oder wie?!Sowas lächerliches…echt.!



  28. JSXNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 19:19

    Liebe Redaktion,

    seit Ihr unterbesetzt ?

    Diese Recherche liest sich, als wenn Ihr bei der Bundesagentur für Arbeit, ein paar 1 € Jobber an Land gezogen habt.

    Unterste Schublade…..so kann man auch auf klicks kommen.
    Macht erst mal Eure Hausaufgaben, bevor Ihr solchen geistigen Müll auf die Menschheit loslasst.

    Und so etwas verbraucht Sauerstoff.
    pfffff



  29. jackiNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 20:15

    Es ist absolut lächerlich wegen 4 Zeilen privaten Singens ein Geschrei seitens der Medien zu machen.Ich fande die Einlage spontan, authentisch und witzig – so wie Menowin eben ist und die Fans ihn lieben.Da brauch ich wohl in Zukunft eine Lizenz, wenn ich meiner kleinen Tochter “Alle meiner Entchen” vorsingen will?????!!!!
    Menowin – das hast du gut gemacht.Aber sei dir bewußt, das du auf Schritt und Tritt von Handykammeras verfolgt wirst, also benimm dich immer charmant, auch wenn du denkst, “Ihr könnt mich alle mal” Denn fakt ist, irgendwann wird jedem Menschen der ganze Rummel zuviel und man will mal seine Ruhe. Nur wird bei Meno jegliche Geste oder Äußerung bis ins kleinste Detail auseinandergepflückt und so gedeutet, das es am meisten Schlagzeilen gibt!!!



  30. Marianna Alberto - Reporterin Junges HollywoodNo Gravatar schreibt:
    4. Mai, 2010 um 20:29

    Danke für Eure zahlreichen Kommentare.
    Die Redaktion von Prominent24 steht weder auf der Seite von Menowin Fröhlich noch von Mehrzad Marashi. Außerdem verurteilen wir Menowin nicht dafür, dass er den Song in Darmstadt gesungen hat. Wir haben lediglich darüber berichtet, dass er damit für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt hat. Eine Wertung seines Verhaltens ist damit nicht beabsichtigt.

    Die Redaktion



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: