Artikel mit Video-Inhalten DSDS: Menowin Fröhlich steigt der Erfolg zu Kopf?

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 29. März 2010 in der Kategorie: TV-Stars

Unter den verbleibenden Kandidaten von “Deutschland sucht den Superstar” herrscht zunehmend Uneinigkeit. Vor allem zwischen Menowin Fröhlich und Mehrzad Marashi scheint es Streit zu geben. Nach der letzten Mottoshow am Samstag (RTL, 20:15 Uhr) war für Menowin ganz schnell klar, dass er eine Runde weiter kommt. Sein Mitstreiter Mehrzad Marashi wollte Menowin aber nicht für seinen Erfolg beglückwünschen und verweigerte ihm den Handschlag. Auch die Aufforderung des Jurymitglieds Volker Neumüllers konnte den gebürtigen Iraner nicht dazu bewegen, Menowin zu gratulieren.

Mehrzad hatte keine Lust über die Angelegenheit auf der Bühne zu diskutieren, sondern wollte lieber alles im Nachhinein klären. Später stellte sich dann heraus, dass Mehrzad erbost darüber war, dass Menowin sich immmer als das Opfer darstellen würde und überall behaupten würde, von seinen Mitstreitern ausgegrenzt zu werden. Im Einspieler zu seinem Auftritt, hatte Menowin sich bereits als Sieger dargestellt und auch dieses Verhalten ist Mehrzad bitter aufgestoßen. Deswegen hatte er auch keine Lust auf der Bühne so zu tun, als würde er sich über das Menowins Weiterkommen  freuen, denn er hat zunehmend den Eindruck, dass der ganze Erfolg Menowin zu Kopf steigt. Der Konkurrenzkampf zwischen den Kandidaten wird immer größer und es bleibt abzuwarten, welchen Verlauf der Streit noch nimmt.

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

5 Kommentare zu “DSDS: Menowin Fröhlich steigt der Erfolg zu Kopf?”


  1. MenowitzNo Gravatar schreibt:
    29. März, 2010 um 09:53

    Am Anfang fanden wir Menowin auch super. Jetzt wirkt er nur noch verbissen. Er gratuliert den anderen Kandidaten schon seit längerer Zeit immer weniger. Als letzte Woche der Checker und er vorne standen, hat er ihn gar nicht mehr beachtet als sein Name aufgerufen wurde. Das ist nur ein Beispiel von vielen. Als der Checker jetzt rausgeflogen ist, hat es den lieben “Meno” gar nicht interessiert. Er sieht nur noch sich selbst. Die anderen Kandidaten unterstützen und motivieren sich gegenseitig. Dem Menowin ist die Aufmerksamkeit völlig zu Kopf gestiegen. Ständig schaut er sich um, um die Bestätigung vom Publikum zu bekommen. Der Ausdruck in seinem Gesicht, wenn er jubelt, ist arrogant, aggressiv. Ok, er kann gut singen. Wenn man aber genau hinhört, dann vermasselt er doch häufig den Text und auch viele Töne. Er wird doch nur gefördert, weil man sich von so einem auch zukünftig viele Schlagzeilen verspricht. Die Fans haben zum großen Teil nur Mitleid mit ihm, wegen seiner Vergangenheit. Das ist aber völlig unangebracht, schließlich würde der Kerl sicher über Leichen gehen, um sein Ziel zu erreichen. Wir würden uns nicht wundern, wenn er den anderen Kandidaten, allen voran Mehrzad, etwas antut. Alleine von der Stimme her ist es aber gerechtfertigt, wenn Mehrzad, Manuel und Menowin in die Top 3 kommen. Dann ist aber hoffentlich Schluss für Menowin.



  2. jhlNo Gravatar schreibt:
    29. März, 2010 um 10:48

    Mehrzad raus!!! Er hat von Anfang an versucht, die Gruppe zu spalten. Mehrzad ist unsympathisch und neidisch. Schade das Checker gegangen ist.



  3. HLNo Gravatar schreibt:
    29. März, 2010 um 11:35

    jhl,
    da muß ich dir in allem recht geben, Mehrzad spielt ein falsches Spiel, er schleimt , egal ob das die Mitstreiter sind oder die Juroren,
    und es stimmt
    das er Menovien schneidet und die Anderen aufhetzt, weil Menovin einfach der Beste ist!



  4. MGNo Gravatar schreibt:
    29. März, 2010 um 13:26

    Ich denke, dass es einfach nur der Neid von den anderen ist! Menowin hat nun mal halt die meisten Fans und die meiste Aufmerksamkeit von der Presse! Das schmeckt den anderen nicht und nun versuchen sie ihn so fertig zu machen! Ich finde es gut, dass Menowin selbstbewusst erscheint! Schliesslich steht fuer ihn viel auf dem Spiel! Weiter so Menowin!!!!! Wir halten zu Dir!!!



  5. -dergrößtemenowinfan-No Gravatar schreibt:
    29. April, 2010 um 18:42

    alle sind nur neidisch auf meno weil er einfach der gaiLste is !!!! er ist voll der traumtyp:sieht voll süzZ aus und kann amok gut singen! wenn der redet werd ich imma voll aufgeregt!wenn ich ma mit dem alleine reden könnte würde ich heulen..man muss sich ja auch voll auf sich konzentrieren ich finde es total behindert dass alle imma sagen der wär arrogant man muss a auch an sich denken ist doch scheiß egal dass er den andern ned gratuliert was geht den des an dass die rausfliegen is doch scheiß egal..!!..



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: