Artikel mit Video-Inhalten DSDS: Kandidatin Kima erzählt, wie es in der Karibik wirklich war

Von Linda Amberger - Reporterin TV & Kino

am 9. Februar 2010 in der Kategorie: TV-Stars

Kima Evelyn Isik war als Kandidatin bei der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” in den Recall gekommen und durfte mit in die Karibik reisen, um sich dort weiterhin unter Beweis zu stellen. Zum großen Erfolg hat es letztendlich zwar nicht gereicht und Kima hat es nicht unter die 15 besten Kandidaten geschafft, aber für Aufsehen hat ihre Teilnahme bei DSDS trotzdem gesorgt. Als Biest und Zicke wurde sie in den Medien genannt, die ihre Mitstreiterinnen mit Psychospielchen vergraulen will.

Als die 16-Jährige wieder in ihrer Heimat Friedberg angekommen war und von den Meldungen erfahren hat, war sie schockiert. Es ärgert sie, dass man ihr das Image eines selbstsüchtigen Biests angehängt habe. Die Sendung im Fernsehen hat nicht ie ganze Wahrheit gezeigt, sondern die Szenen so geschnitten, damit Kima weiterhin in das Schema der Zicke passt. Außerdem sei es auch überhaupt nicht war, dass sie sich bei den anderen Kandidaten nur unbeliebt gemacht habe. Ganz im Gegenteil sie hat viele neue Freunde gefunden, mit denen sie auch noch nach ihrem Rauswurf bei DSDS Kontakt hat. Sie bereut es aber auf keinen Fall bei der Castingshow mitgemacht zu haben. Sie hat viele Erfahrungen gesammelt, die ihr auch bei ihrem weiteren Leben helfen werden. Das Singen wird sie auch nicht aufgeben, weil sie selbst einfach viel zu große Freude daran hat.

Folge uns oder werde kostenlos Fan auf:
Prominent24.de - Facebook Fan werden Prominent24.de - myspace Fan werden
Prominent24.de - Folge und auf Twitter Prominent24.de - Werde Freund auf YouTube


Vielleicht interessieren Dich auch diese Themen?


Letzter Artikel:

Ein Kommentar zu “DSDS: Kandidatin Kima erzählt, wie es in der Karibik wirklich war”


  1. halilNo Gravatar schreibt:
    11. Februar, 2010 um 14:05

    scheiss dsds ehhy



Hinterlasse hier Deinen Kommentar:

Connect with Facebook


Dieser Artikel unterstuetzt Gravatare in den Kommentaren. Ein Gravatar ist ein persoenliches Bild oder Foto von Dir, dass Deinen Kommentaren den Wiedererkennungswert gibt. Du kannst Deinen einmal festgelegten Gravatar auf allen Webseiten weltweit verwenden, die Gravatare unterstuetzen.
Hier klicken und gratis Gravatar anlegen!

*


Dein Kommentar: